• wolkensegler.de

    Beim Segeln bläst der Wind den Kopf frei. 

Bornholm, eine Trauminsel im Osten

Hammerhavnen, ein von Wald umsäumter kleiner Fischerei- und Sportboothafen unterhalb der ältesten Burgruine Nordeuropas.

Als ich zum ersten Mal Bornholm in Sicht hatte, wusste ich noch nicht, welche reizvolle Landschaft mich auf dieser Insel erwartete. Von Schweden kommend, lief ich zunächst Hammerhavnen an, unmittelbar südwestlich der Nordspitze Bornholms gelegen. Nach ein paar Tagen Sturm genoss ich dort das Flair des von Wald umsäumten kleinen Fischerei- und Sportboothafens unterhalb von Hammershus, der ältesten Burgruine Nordeuropas.

Zusammen mit den nahegelegenen Schäreninseln Frederiksø, Christiansø und kleineren Felsen ist Bornholm die östlichste Insel Dänemarks und dient daher als Flottenstützpunkt. Die rund 590 Quadratkilometer große Insel zieht sehr viele Segler an, die dort nicht nur kleine Kaufmannsläden, Supermärkte, Tankstellen und Servicebetriebe vorfinden. Auch landschaftlich und kulturgeschichtlich hat Bornholm einiges zu bieten.

Charakteristisch für die fast 160 Kilometer lange Küste Bornholms sind zerklüftete Felsen sowie Stein- und Sandstrände. Die teilweise hüglige Landschaft - höchste Erhebung: der Rytterknægten mit 162 Metern - besteht aus Wald, Wiesen und Feldern, die durch zahlreiche Rad- und Wanderwege miteinander verbunden sind. Die Städte und Ortschaften Bornholms mit ihren traditionellen Fachwerkhäusern liegen fast alle am Wasser.

Die Hauptstadt Bornholms ist Rønne, an der Westküste gelegen. Dort befindet sich auch der größte Hafen der Insel, Handelshafen und Anleger für die großen Fähren aus Dänemark, Schweden und Deutschland. Der Yachthafen Rønne-Nørrekås liegt nördlich des Haupthafens und etwa 500 Meter vom Stadtzentrum entfernt und ist mit sehr guten Sanitäreinrichtungen und Servicebetrieben ausgestattet.

Auswahl an Häfen rund um Bornholm

  • Norden
    Hammerhavnen, Allinge
  • Nordosten
    Tejn, Gudhjem
  • Osten
    Listed, Svaneke, Årsdale
  • Südosten
    Nexø, Snogebæk
  • Südwesten
    Arnager
  • Westen
    Rønne, Hasle, Helligpeder, Teglkås

Weitere Infos
>> bornholm.dk (www)

>> Druckversion (PDF)